Luft geschichtet

Beim Sonnenuntergang auf der Tiergartenspitze stehen. Gegen 18 Uhr breche ich auf, leichten Fußes mit dem Ziel die sinkende Sonne vom Gipfel einzufangen. Die Weißkugel steht da wie eine ägyptische Pyramide. Der Gnom in der Kumuluswolke bestaunt das sinkende Licht wie ich. Luftschichten verraten sich in der zunehmenden Entfernung. Ein Lichtschauspiel, faszinierend, wie von Zauberhand wird die Farbe abgezogen. Voll der Eindrücke merke ich erst jetzt die Kühle der hereinbrechenden Nacht. Eigentlich will ich bleiben, doch die Vernuft zwingt mich zum Abstieg. Vorsichtig steige ich ab, pupillengeweitet breitet sich die Milchstraße über mich.

Ich bin ein Teil davon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*