Familie Richard Fliri
Langtaufers 84 A
I - 39020 GRAUN
Tel. / Fax: +39 0473 633432
Mobil: +39 347 1842961
22 März 2012 um 22:17
Geschrieben von Yvonne unter Stall, Haus & Hof, Tiere, Unternehmungen

Der kleine Loisl ist ja nun schon ganz zuhause in “seinem” Stall und macht die ersten lustigen Bocksprünge in seiner Box. Die großen Mädels brauchten aber unbedingt noch ein bisschen Verstärkung, und so sind Richard und ich heute auf der Fleckviehversteigerung in Bozen gewesen. Wir möchten ja immer unbedingt Kühe mit Hörnern (das Horn wird ja schließlich einen Grund haben, warum es der Kuh wächst) - die sind aber noch nicht mal nur in der Minderzahl, sondern schlichtweg an 1 Hand abzählbar… und wir reden hier immerhin von über 100 ersteigerbaren Kühen! Natürlich ist man dann umso hibbeliger, weil man unbedingt den Zuschlag für solch eine Rarität möchte. Also hat Richard souverän sein Täfelchen gehoben, während Yvonne nebendran nicht ganz so souverän bitte bitte bitte flehte. Nun haben wir sie aber, unsere kleine, süße neue Kuh im Stall.
Einen Haken gibt’s aber: wir fischen unter mehr als 100 Kühen mit großer Kunst ganz bestimmt die mit dem allerbescheuertsten Namen raus. Nach Haube haben wir jetzt: Klinge. Bitte: der Bauer war doch wohl volltrunken, als er sie getauft hat, oder? Kati, Ramona, Linda, Daisy, Blümchen… alles ok, aber KLINGE???

von-all-diesen-kuehen.jpgist-es-diese-suesse-geworden.jpg


Eine Antwort zu “Nochmal ein neues Gesicht im Stall”

  1. 1
    Nati Aschoff Said: @11:15 

    Kann man Klinge nicht die Schärfe nehmen und sie in Klang oder so umtaufen? Oder macht man das nicht?

RSS feed für Kommentare dieses Eintrags. TrackBack URI

Hinterlassen Sie einen Kommentar.